Über den ADFC im neanderland, Mettmann

Willkommen beim ADFC im neanderland

Der ADFC im neanderland, Kreisverband Mettmann e.V. ist die im Kreis Mettmann zuständige Gliederung des ADFC-Bundesverbands (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V.). Er ist damit auch Teil des ADFC-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen e.V.

Der ADFC setzt sich für Radfahrer*innen und Fußgänger*innen auf allen Ebenen der Verkehrspolitik ein und bietet zahlreiche Aktivitäten vor Ort an. Diese erfolgen vor allem über die Ortsgruppen. Im Kreis Mettmann – also innerhalb des ADFC im neanderland – existieren sieben ADFC-Ortsgruppen:


In den Ortgruppen werden Radlertreffs und Fahrradtouren organisiert sowie Fahrradcodierungen durchgeführt. Die Ortsgruppen dienen auch als Ansprechpartner für die jeweiligen Stadtverwaltungen und vertreten bei diesen die Interessen von Radfahrer*innen. Die Arbeit vor Ort basiert ausschließlich auf dem Engagement von ehrenamtlich tätigen Aktiven.


Auf Kreisverbandsebene werden einige Aktivitäten zentral in Arbeitsgruppen (AG) organisiert:

AG Finanzen: Für die Arbeit vor Ort müssen die Finanzen stimmen und sorgsam, aber effizient für den Radverkehr eingesetzt werden. In der AG stimmen sich auch die Kassenwarte der Ortsgruppen ab.

AG Verkehrspolitik: Ziel der Verkehrspolitik sollte es sein, das Radfahren für die unterschiedlichen Radfahrtypen attraktiver und sicherer zu machen. Die AG-Mitglieder arbeiten dazu u. a. mit den Verwaltungen ihrer jeweiligen Städte und des Kreises zusammen, formulieren konkrete Verbesserungsvorschläge und unterstützen die OGs bei fachlichen Fragen.

AG Touren: Übergeordnete Fragen zum umfangreichen Fahrradtourenangebot der Ortsgruppen werden in dieser AG abgestimmt.

Zusätzlich gibt es ein Gruppe, die sich um spezielle Fragen rund um die Mehrtagestouren bzw. Radreisen kümmert, die von mehreren Ortsgruppen angeboten werden.

AG Codierung: Ihr Rad ist Ihren lieb und teuer? Unsere Codierteams helfen Ihnen mit regelmäßigen Codierungen. Ihr Rad wird dadurch für Diebe unattraktiver und kann von der Polizei zugeordnet werden. Möchten Sie Ihr Rad ebenfalls codieren lassen? Unter http://codieren.adfc-im-neanderland.de/ finden Sie weitere Informationen.

AG Newsletter: Innerhalb des Newsletter-Teams stimmen Vertreter*innen aus den sieben ADFC-Ortsgruppen gemeinsam den monatlich erscheinenden Newsletter des ADFC im neanderland ab. Die AG trifft sich jeden 4. Dienstag im Monat.

AG Online: Hier werden die Grundlagen für die digitale Infrastruktur mit Websites, Cloud, Tourenportal etc. abgestimmt, damit Sie sich jederzeit über unsere Aktivitäten und das umfangreiche Tourenprogramm informieren können. Dazu stehen Ihnen die Internet-Seiten des Kreisverbandes wie auch der sieben Ortsgruppen zur Verfügung.


Der Gesamtvorstand des Kreisverbandes koordiniert die überörtlichen Aktivitäten. Er setzt sich aus dem eigentlichen Vorstand und Vertretern aller Ortsgruppen zusammen und sorgt dafür, dass der ADFC im neanderland eine starke und sichtbare Gemeinschaft im Kreis Mettmann darstellt. Der Gesamtvorstand trifft sich regulär jeden 2. Montag im Monat.


Ausbildung zum zertifizierten TourGuide

Ihr möchtet gerne einmal selbst Touren im ADFC anbieten, aber euch fehlt das notwendige Know-how? In einem Wochenendseminar werdet ihr durch einen erfahrenen Trainer ausgebildet – und das Beste ist: für angehende TourGuides werden die Kosten vom ADFC im neanderland übernommen.

Der ADFC im neanderland führt regelmäßig Seminare für neue und alte TourGuides des ADFC im neanderland zentral durch. So lernt ihr nicht nur das theoretische und praktische Fachwissen kennen, sondern direkt auch eure TourGuide-Kollegen*innen aus den benachbarten Ortsgruppen.

Nach Abschluss des Seminars sowie des zugehörigen Erste-Hilfe-Kurses erhaltet ihr ein offizielles TourGuide-Zertifikat des ADFC.

Solltet ihr noch Fragen haben, dann sendet einfach eine E-Mail an ag-touren [at] adfc-im-neanderland.de. Mit der Angabe eurer Ortsgruppe und einer Telefonnummer wird sich der örtliche Tourenwart mit euch in Verbindung setzen.

Weitere Informationen zum ADFC-TourGuide: https://www.adfc.de/artikel/adfc-tourguide-mit-konzept-und-kompetenz

     

ADFC vor Ort

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. In der Karte finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort. Filtern Sie entweder nach Bundesländern oder klicken Sie sich direkt durch die Karte. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie mit einem Klick auf den ausgewählten ADFC-Marker in der Karte.

Publikationen

Der ADFC im neanderland veröffentlicht hier Publikationen, die Informationen für den Kreisverband sowie aus den Ortsgruppen enthalten. Daneben wird über den Kreisverband ein Newsletter angeboten, der von Interessenten - auch Nichtmitgliedern - kostenfrei abonniert werden kann.

Bild vom Tourenflyer ADFC Velbert 2021

Unser Tourenprogramm 2021

Radfahren in der Gruppe macht mehr Spaß als alleine. Und wer mit einem erfahrenen Tourenleiter unterwegs ist, sieht und erlebt mehr. Deshalb veranstalten wir geführte Radtouren ganz unterschiedlicher Art.

ADFC Ratingen - Radmagazin 2022

ADFC Ratingen - Radmagazin 2022

Das Radmagazin des ADFC Ratingen für 2022

Das Newsletter-Archiv

Hier finden Sie den aktuellen und frühere Newsletter des ADFC im neanderland (seit Februar 2021).

Organigramm des ADFC Ratingen

Organigramm ADFC Ratingen

Unsere Stärke: Die Vereinsarbeit des ADFC Ratingen verteilt sich auf viele aktive Mitglieder.

Bild einer Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung 2021

Der ADFC Velbert veröffentlicht das Protokoll zur jährlichen Mitgliederversammlung.

Schnellbauelement geschützter Radfahrstreifen (Pop-up-Radweg) mit Baken.

Publikation zur Radverkehrsförderung in Kommunen

Gemeinsam haben der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der ADFC die Publikation „Förderung des Radverkehrs in Städten und Gemeinden“ neu aufgelegt. Es ist eine praktische und motivierende Dokumentation zur Radverkehrsförderung für Kommunen.

Schnellbauelement geschützter Radfahrstreifen (Pop-up-Radweg) mit Baken.

Publikation zur Radverkehrsförderung in Kommunen

Gemeinsam haben der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der ADFC die Publikation „Förderung des Radverkehrs in Städten und Gemeinden“ neu aufgelegt. Es ist eine praktische und motivierende Dokumentation zur Radverkehrsförderung für Kommunen.

Fahrrad Stindermühle

Der ADFC Erkrath Flyer

Unseren Kurzflyer mit den wichtigsten Informationen können Sie hier ansehen oder herunterladen.

Sieseby - Radreise an die Schlei 2020

ADFC Ratingen, Radmagazin 2021

Radfahren in der Gruppe macht mehr Spaß als alleine. Unsere Meinung zur Verkehrspolitik in Ratingen. Andere interessante Themen rund um das Rad.

Aktueller Flyer adfc Mettmann

ADFC Mettmann Flyer - DIN A4 doppelseitig

Unser aktueller ADFC Mettmann Flyer zum Lesen, downloaden und ausdrucken

Abstellanlagen

Übersicht vorhandener und erforderlichen Rad-Abstellanlagen in Mettmann

Übersicht vorhandener und erforderlichen Rad-Abstellanlagen in Mettmann

Newsletter ADFC im neanderland

Newsletter

Immer aktuell: Informationen rund um's Fahrrad aus dem Kreisverband und den Ortsgruppen.

Bild einer Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung 2019

Der ADFC Velbert veröffentlicht das Protokoll und den Bericht zur jährlichen Mitgliederversammlung.

Der Vorstand des ADFC im neanderland

Ergänzt wird der Vorstand durch Beisitzer aus allen Ortsgruppen. Damit wird die Zusammenarbeit innerhalb des Kreisverband und zwischen den Ortsgruppen gestärkt. Außerdem gibt es Arbeitsgruppen zu speziellen Themen (z. B. Online-Auftritte, Verkehrspolitik, Fahrradcodierung, Newsletter).

Vorstand Nico Schmid ADFC Erkrath

Nico Schmid

Vorstand des ADFC im neanderland,

Sprecherin der AG Newsletter,

Vorstand und Tourenwartin der OG ADFC Erkrath,

Tourguide der OG ADFC Erkrath,

mobil: 0157 88114429

nico.schmid@adfc-im-neanderland.de

Tim Fuhrmann, Vorstand des ADFC im neanderland

Tim Fuhrmann

Vorstand des ADFC im neanderland,

Tourguide der OG ADFC Ratingen,

Sprecher der AG Wegenetz der OG ADFC Ratingen,

mobil: 0178 8544490

tim.fuhrmann@adfc-im-neanderland.de

Mao Lage, Vorstand und Kassierer des ADFC im neanderland

Mao Lage

Vorstand und Kassenwart des ADFC im neanderland,

Codierverantwortlicher der OG ADFC Hilden

mobil: 0151 1832 5979

mao.lage@adfc-im-neanderland.de

Kontakt

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Kreisverband Mettmann e.V.
ADFC im neanderland

c/o Marc-Oliver Lage

ADFC im neanderland

Mühle 34

40724 Hilden

 

 

Kurze Frage - kurze Antwort

  • Wie finde ich den ADFC im Kreis Mettmann?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist - mit bundesweit mehr als 200.000 Mitgliedern - die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    Der ADFC gliedert sich in den Bundesverband, in die Landesverbände (dazu gehört auch der ADFC NRW) und die Kreisverbände. Im Kreis Mettmann gibt es den ADFC als Kreisverband ADFC im neanderland, Kreisverband Mettmann e.V. Der Kreisverband ist mit sieben Ortsgruppen im Kreis Mettmann präsent:

    Auf den vorliegenden Internetseiten des ADFC im neanderland werden übergeordnete Informationen des Kreisverbandes bereitgestellt. Auf den Seiten der Ortsgruppen findet man lokale Informationen und Ansprechpartner.

    weiterlesen

  • Wo kann ich mich zum Newsletter des ADFC im neanderland und seinen Ortsgruppen anmelden?

    Seit Februar 2021 erscheint ein monatlicher Newsletter zu Fahrrad-Themen aus dem ADFC im neanderland und seinen Ortsgruppen im Kreis Mettmann.

    Unter neanderland.adfc.de/newsletter können Sie sich zu dem E-Mail-Newsletter anmelden - dazu müssen Sie kein ADFC-Mitglied sein.

  • Was habe ich von einer ADFC-Mitgliedschaft?

    Radfahren muss sicherer und komfortabler werden.

    Wir nehmen dafür – auch Dank Ihrer Mitgliedschaft – nicht nur Einfluß auf Bundestagsabgeordnete, sondern setzen uns auf Landes- und Kommunalebene für die Interessen von Radfahrern ein.
    Für Sie hat die ADFC Mitgliedskarte aber nicht nur den Vorteil, dass wir uns für einen sicheren und komfortablen Radverkehr einsetzen: Sie können egal, wo Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs sind, deutschlandweit auf die ADFC-Pannenhilfe zählen. Außerdem erhalten Sie mit unserem zweimonatlich erscheinenden ADFC-Magazin Information rund um alles, was Sie als Radfahrer politisch, technisch und im Alltag bewegt.
    Zählen können ADFC-Mitglieder außerdem auf besonders vorteilhafte Sonderkonditionen, die wir mit Mietrad- und Carsharing-Anbietern sowie Versicherern und Ökostrom-Anbietern ausgehandelt haben.

    Sie sind noch kein Mitglied?

    weiterlesen

  • Bietet der ADFC auch Mehrtagestouren bzw. Radreisen an?

    Im ADFC im neanderland bieten einige Ortsgruppen (derzeit Ratingen und Erkrath) auch Mehrtagestouren bzw. Radreisen an, die bei den Teilnehmern sehr beliebt sind.
    Informationen dazu gibt es im Tourenportal des ADFC  oder direkt bei den Ortsgruppen.


    Darüber hinaus bietet der Bundesverband einen Radurlaubsplaner an:
    der ADFC-Radurlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ stellt Ihnen mehr als 165 ausgewählte Radrouten in Deutschland vor. Zusätzlich vergibt der ADFC Sterne für Radrouten. Ähnlich wie bei Hotels sind bis zu fünf Sterne für eine ausgezeichnete Qualität möglich. Durch die Sterne erkennen Sie auf einen Blick mit welcher Güte Sie bei den ADFC-Qualitätsradrouten rechnen können.

    weiterlesen

  • "im neanderland"? "im neanderland"!

Bleiben Sie in Kontakt