Der ADFC im neanderland ist mit mehr als 2300 Mitgliedern einer der größten Kreisverbände im ADFC NRW
ADFC-Mitglied werden

Wir sind verkehrspolitisch aktiv und fordern die Verkehrswende - mit dem Fahrrad im Mittelpunkt
Zu den ADFC-Positionen

Unser Ziel: Lebenswerte Städte mit viel mehr Radverkehr
ADFC vor Ort

Wir setzen uns für eine gute und sichere Infrastruktur für Radfahrer*innen ein
Verbrauchertipps für den Alltag

Neuigkeiten

Abstand, Abstand, Abstand

POL-ME: Fahrbahnmarkierungen aufgebracht: Polizei kontrolliert Überholabstand

15.07.2024, neanderland

Immer wieder kommt es auf den Straßen im Kreis Mettmann zu gefährlichen Situationen zwischen Auto-, Bus- und Lkw-Fahrerinnen und -fahrern sowie Radfahrenden - insbesondere dann, wenn es um das Thema „Überholen" geht.

L239 - Ausbau nur mit Radweg

2023 sind insgesamt 446 Radfahrer im Straßenverkehr in Deutschland gestorben

12.07.2024, neanderland

Damit Radfahrerinnen und Radfahrer außerhalb von Städten sicher unterwegs sein können, sind mehr Radwege und geschützte Übergänge an Kreuzungen notwendig.

Richtig handeln bei Blitz und Donner

Radfahren bei Gewitter

11.7.2024 neanderland

Wer eine Radtour plant, sollte sich vorher informieren, ob Gewitter angekündigt sind. Wen es trotzdem überrascht, sollte wissen, dass auch Fahrräder vom Blitz getroffen werden können. Der ADFC gibt Verhaltenstipps bei Gewitter.

StVo erweitert

StVO-Novelle im Bundesrat verabschiedet

10.7.2024, Hilden

Der Bundesrat hat eine Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) beschlossen. Der ADFC begrüßt die Novelle, da sie u. a. die Anordnung von Radstreifen erleichtert. Er vermisst aber mehr Möglichkeiten für Tempo 30 und die Vision Zero.

Umbau Paris Radfahren

Paris: Autofrei oder nicht? Vorbild für Europa?

01.07.2024, Paris

Die grüne Revolution - Der Kampf um Paris Straßen. Frankreichs Metropole ergreift mutige Initiativen, um die Stadt fußgänger- und fahrradfreundlicher zu machen.

mehr Radverkehr

Der Radverkehr und sein Potenzial in Deutschland

01.07.2024 neanderland

Der ADFC hat eine Studie zum Potenzial des Radverkehrs für den Klimaschutz in Auftrag gegeben. Ergebnis: Bei entsprechenden Bedingungen kann Deutschland den Radverkehr verdreifachen und so 19 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr im Verkehrssektor einsparen.

Veloroute zwischen Düsseldorf und Wuppertal: Start der Planungsphase

26.6.2024, Düsseldorf

Rund 3.000 Menschen würden die neue Route täglich abschnittsweise nutzen

StVG 3480 Novelle

Bund und Länder stimmen für modernisiertes Straßenverkehrsrecht

14.06.2024 neanderland

Endlich: Bundestag und Bundesrat haben die Novelle des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) verabschiedet. Die Reform schafft neue Möglichkeiten zur fahrradfreundlichen Gestaltung von Städten und Dörfern.

Umleitung U 62

ADFC fordert sichere Umleitung zur Fußball-Europameisterschaft

7.6.2024, Düsseldorf

Kein Durchkommen mehr auf der Rheinuferpromenade für den Radverkehr während der EM; Umleitungsschild am Radweg. ADFC Düsseldorf bemängelt die Verkehrsführung

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Bleiben Sie in Kontakt