Neues Layout unserer Webseite

 

Frisch und modern: das neue Layout des ADFC Ratingen im Internet.

 

ADFC Ratingen auf Tour
ADFC Ratingen auf Tour © ADFC Ratingen

Der ADFC hat sein Internetangebot neu gestaltet.

Ein modernes und frisches Layout, verbunden mit einer breiteren Unterstützung verschiedenster Gerätearten für die Anzeige, präsentiert den ADFC konsequent vom Bundesverband -  über den Landesverband und die Kreisverbände - bis hin zur Ortsgruppe Ratingen einheitlich und damit mit einem hohen Wiedererkennungswert.
Gleichzeitig wurde auch die Struktur der Internetadressen vereinheitlicht. Für Ratingen gibt es damit eine weitere Möglichkeit, auf das Internetangebot zuzugreifen:
https://ratingen.adfc.de (ohne www. davor!).
Die bekannte Adresse www.adfc-ratingen.de bleibt aber erhalten - sie führt ebenso direkt auf dieses neue Layout - und wird so weiter genutzt.

Eine Folge der Neugestaltung ist allerdings, dass wir uns "leider" auch von einigen alten Inhalten trennen mussten.
Der neue Seitenaufbau ist noch lange nicht beendet, macht es aber so sicher auch spannend.
Die wichtigsten Inhalte sind aber schon vorhanden.

Zusammen mit dem ebenfalls neuen Touren- und Veranstaltungsportal wurde das Internetangebot nun an aktuelle Standards angepasst.

 


https://neanderland.adfc.de/neuigkeit/neues-layout-unserer-webseite

Häufige Fragen von Alltagsfahrern

  • Wie finde ich den ADFC im Kreis Mettmann?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist - mit bundesweit mehr als 200.000 Mitgliedern - die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.
    Im Kreis Mettmann organisiert sich der ADFC im ADFC im neanderland, Kreisverband Mettmann e.V..
    Der Kreisverband bildet sich aktuell aus den Ortsgruppen Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld/Monheim, Mettmann, Ratingen und Velbert.

    weiterlesen

  • Was habe ich von einer ADFC-Mitgliedschaft?

    Radfahren muss sicherer und komfortabler werden.

    Wir nehmen dafür – auch Dank Ihrer Mitgliedschaft – nicht nur Einfluß auf Bundestagsabgeordnete, sondern setzen uns auf Landes- und Kommunalebene für die Interessen von Radfahrern ein.
    Für Sie hat die ADFC Mitgliedskarte aber nicht nur den Vorteil, dass wir uns für einen sicheren und komfortablen Radverkehr einsetzen: Sie können egal, wo Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs sind, deutschlandweit auf die ADFC-Pannenhilfe zählen. Außerdem erhalten Sie mit unserem zweimonatlich erscheinenden ADFC-Magazin Information rund um alles, was Sie als Radfahrer politisch, technisch und im Alltag bewegt.
    Zählen können ADFC-Mitglieder außerdem auf besonders vorteilhafte Sonderkonditionen, die wir mit Mietrad- und Carsharing-Anbietern sowie Versicherern und Ökostrom-Anbietern ausgehandelt haben.

    Sie sind noch kein Mitglied?

    weiterlesen

  • Bietet der ADFC auch Mehrtagestouren bzw. Radreisen an?

    Im ADFC im neanderland bieten einige Ortsgruppen (derzeit Ratingen und Erkrath) auch Mehrtagestouren bzw. Radreisen an, die bei den Teilnehmern sehr beliebt sind.
    Informationen dazu gibt es im Tourenportal des ADFC  oder direkt bei den Ortsgruppen.


    Darüber hinaus bietet der Bundesverband einen Radurlaubsplaner an:
    der ADFC-Radurlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ stellt Ihnen mehr als 165 ausgewählte Radrouten in Deutschland vor. Zusätzlich vergibt der ADFC Sterne für Radrouten. Ähnlich wie bei Hotels sind bis zu fünf Sterne für eine ausgezeichnete Qualität möglich. Durch die Sterne erkennen Sie auf einen Blick mit welcher Güte Sie bei den ADFC-Qualitätsradrouten rechnen können.

    weiterlesen

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt